Ziele und Zweck

Die Ascended Master Teaching Foundation (AMTF) wurde 1980 gegründet, mit dem ausschließlichen Ziel, die Aufgabe der ursprünglichen "Bridge to Freedom" fortzusetzen. Zuvor hatte die Stiftung viele Jahre lang diese Lehren erforscht und festgestellt, dass sie authentisch und sowohl für die heutigen als auch für die zukünftigen Bedingungen anwendbar sind.

Im Anfang wurde beschlossen, den Plan der Aufgestiegenen Meister, so wie ihn Geraldine Innocente erhalten hatte, am besten durch folgende Vorgehensweise in die Tat umzusetzen:

1) Sammeln der Originaldurchsagen der “Bridge to Freedom” von ca. 6000 Seiten. Diese bestanden aus 4 Büchern, 130 meist 24–seitigen Broschüren und vielen Einzelblättern. Dieser Vorgang nahm insgesamt 10 Jahre und Reisen von 40,000 km n Anspruch. Einmal war es nötig von Mt. Shasta nach der Stadt Thun in der Schweiz zu fahren um ein einziges Buch fotokopieren zu können.

2) Interviews mit denjenigen Personen welche persönliche Erfahrungen mit dem Aufbau der „I AM Activity” und „Bridge to Freedom” hatten und an deren Leitung maßgeblich beteiligt waren. Interviews mit Roger Ancona, einem Gründungsmitglied der „Bridge to Freedom”, Alice Schutz, die einst die Sekretärin von Miss Innocente war und William Cassiere, einem von Saint Germain ernannten Boten, der mit Herrn Ballard (I AM Activity) gearbeitet hatte, waren hilfreich. Herr Cassiere hatte zeitweise im Haus von Herrn und Frau Ballard gelebt. Auf diese Weise wurde die ursprüngliche Vision und der Plan der Meister für die „Bridge to Freedom” wiederentdeckt und durch seine Einbindung in die Ziele der AMTF bewahrt.

3) Die Original–Schriften der „Bridge to Freedom“ in zwei grundverschiedenen Auflagen wieder zu veröffentlichen:

Auflage 1: Neudruck, in Buchformat, der Texte aller durch Geraldine Innocente gegebenen Durchsagen der Aufgestiegenen Meister, ohne jegliche Änderung.

Auflage 2: Diese Auflage besteht auf der Grundlage, das dem Schüler sowohl im Einzel–Studium als auch im Gruppenunterricht am besten geholfen werden kann, wenn ihm jedes Thema des Lehrmaterials, nach eingehender, gründlicher Untersuchung, nur einmal, aber in allen Einzelheiten als Textbuch angeboten wird. Daher beruht die 2. Auflage auf folgender Basis:

a) Alle Originaltexte der „Bridge zu Freedom” zu studieren und in einzelne Themen neu einzustufen.

b) Alle Originaltexte der durch Herrn Ballard gegebenen Durchsagen von 7000 Seiten ebenfalls zu studieren und sie in die gleichen Themen einzuordnen.

Somit hat der Schüler den Vorteil über ALLE von den Aufgestiegenen Meistern gegebenen Themen der Durchsagen über Geraldine Innocente und Herrn Ballard informiert zu sein. Diese Durchsagen haben einen Gesamtumfang von 13,000 Seiten. Jedes der insgesamt 24 AMTF Bücher unterging diesem Prozess.

4) Übersetzen der Durchsagen der Meister in die wichtigsten Fremdsprachen.

Derzeit bietet die AMTF 25 Bücher in Englisch, 24 Bücher in Deutsch, 4 Bücher in Chinesisch an und 14 Bücher in französischer Sprache an.

 

5) Interessierten Personen die Möglichkeit zu geben, Lichtdienst in Gruppen zu leiten.

Gruppendienst bietet die Möglichkeit die von den Meister verausgabte Energie durch Anrufungen, Flammenübertragungsdienst, Kontemplation und Lieder auszugleichen.

Werner und Annette arbeiteten zusammen als Team für 38 Jahre und hielten Reden in sechs verschiedenen Ländern, unter anderem auch in 6 deutschen Städten. Annette unterstützte Werner als Schriftleiterin. Sie arbeitete 20 Jahre als Lehrerin, darunter zwei Jahre in Deutschland.